Ästhetischer Stil, ist das für mich?

aesthetic style, is it for me?

Im Laufe der Zeit entwickeln sich trendige Stilströmungen, wobei es einen schon lange gibt: „Ästhetischer Stil“.

„Alles, was schön ist, gilt nicht mehr als ‚Ästhetischer Stil‘, obwohl es viele Details umfasst, aber bestimmte Eigenschaften müssen erfüllt werden. Wir haben sie entschlüsselt und das Beste daran ist, dass Sie sie an Ihrem Schrank, an der Art und Weise, wie Sie Ihr Haus eingerichtet haben, und sogar auf Ihrem Handy anbringen können. Für dein ganzes Leben! "

Im Laufe der Zeit hat sich die Mode stark verändert, viele Menschen sind jedoch zu alten Trends zurückgekehrt. Das bedeutet, dass ästhetische Mode im Laufe der Zeit immer begehrter geworden ist. Heutzutage sieht man viele Menschen, die im Alltag ästhetische Outfits tragen, und das nicht nur zum Ausgehen. Es ist nicht so schwer, den ästhetischen Stil in nur wenigen Tagen zu übernehmen. Hier ist ein Leitfaden für ästhetische Mode.

Was ist ästhetische Mode?

Es ist eine Art von Mode, die die Leute als angenehm anzusehen bezeichnen würden. Ich würde jedoch sagen, dass ästhetische Mode Kleidung ist, die einzigartig ist, mit mutigen Kleidern, die vor Jahren typischerweise trendy gewesen wären.

Normalerweise tragen Teenager und junge Erwachsene ästhetische Outfits, aber es ist nicht auf sie beschränkt. Jeder kann es tragen. Bevor Sie es jedoch versuchen, brauchen Sie wahrscheinlich Inspiration.

 

Ästhetische Mode der 90er

Diese Mode war hauptsächlich eine Jugendbewegung, die als Rebellion angesehen werden konnte. Die Kleidung wurde von Hip-Hop und sexy Schulmädchen inspiriert. Grunge und minimalistische Stile sowie kräftige, leuchtende Farben übernahmen die Oberhand.

Hier sind einige wichtige Kleidungsstücke:

Schlagjeans, Halsreifen, Creolen, bauchfreie Tops, Overalls, Haargummis

 

 

Ästhetische Mode der 80er

Diese Mode war sehr maximalistisch. Das bedeutete mutige und auffällige Kleidung, die stark von Musik wie Punk, Heavy Metal, Rap und Hip-Hop beeinflusst war. Dies führte zu Trends wie dem Aerobic-Wahn, Power-Dressing und Einflüssen aus der asiatischen Mode. Hier sind einige wichtige Kleidungsstücke:

Übergroße Oberteile, Miniröcke, Jelly-Schuhe, Streifen, Neon-Kleidung

 

Ästhetische Mode der 70er Jahre

Diese Mode war eine ziemliche Mischung aus Modetrends aus anderen Jahrzehnten. Dazu gehörten Trends aus den 1950er Jahren, Hippie-Styles, Vintage-Kleidung, androgyner Glam-Rock und Disco-Styles. Bei der Mode der 70er ging es jedoch hauptsächlich um Individualität. Vogue sagte: "Es gibt jetzt keine Regeln im Modespiel". Hier sind einige der wichtigsten Kleidungsstücke:

Jeanskleider, Einfarbige Kleidung, Midiröcke, Overknee-Stiefel, Federn, Plateauschuhe

 

Das ist alles, was ich für heute habe. Ich hoffe, du konntest heute etwas Neues über ästhetische Outfits lernen und kannst es auch ausprobieren. Wenn Ihnen eines der Kleidungsstücke in diesem Beitrag gefällt, klicken Sie auf den Link und kaufen Sie es.

 

Verwandte andere Beiträge

Lassen Sie sich von uns inspirieren, die uns die neuesten und originellsten ästhetischen Kleidungsstücke fürchten
  

 Kasse Ästhetische Kleidungskollektion!

  
Was ist deine liebste ästhetische Kleidung? Lass es mich unten im Kommentar wissen!